Praxis

Dr. Ulrich Cordes    •    Dr. Hans A. Limbrock     •     Dr. Ralph Blunk     •    Prof. Dr. Harald Masur

Impressum | Datenschutz

Sprechstunden/Termine Über Uns Downloads/Info Anfahrt / Kontakt
Dr.H.A.Limbrock

• Facharzt für Orthopädie

• Facharzt für Physikalische und

  Rehabilitative Medizin

 

Schwerpunkttätigkeit:

• Kinderorthopädie

• Manuelle Medizin

• Neuroorthopädie

• Osteologie

 

Zusatzqualifikationen:

Atlas-Therapie nach Arlen

Manuelle Medizin

Manuelle Medizin für Kinder

Osteologie

 

 

 

Ausbildungsstellen:

Medizinische Hochschule Hannover Klinik für Unfallchirurgie (Direktor Prof. H. Tscherne)

Westfälische Wilhelms Universität Klinik für Neurochirurgie (Direktor Prof. W. Walter)

Westfälische Wilhelms Universität Klinik für Orthopädie

(Direktor Prof. H.H. Mathiaß und Prof. W. Winkelmann)

 

 

Niedergelassen seit 1.12.1993

 

Nebentätigkeiten:

 

Ärztlicher Leiter der Abteilung Physiotherapie an den

Völker-Schulen Osnabrück von 1994 bis 2018.

 

Beratender Arzt an der Horst-Kößling-Schule in Osnabrück.

www.os-hho.de

 

Kinderorthopäde des Sozial-Pädiatrischen-Zentrums in Osnabrück www.kinderhospital.de

 

Mitgliedschaften:

ÄMKA Ärztegesellschaft für Manuelle Kinder- und Atlas-Therapie www.aegamk.de

 

MWE Deutsche Gesellschaft für Manuelle Therapie

Karl-Sell-Ärzteseminar www.dgmm.de

 

OGO Orthopädische Gesellschaft für Osteologie www.ogo-ev.de

Bund der Osteologen Niedersachsen e.V.

 

REKO Regionaler Expertenkreis Osteoporose Deutschland e.V. www.reko-deutschland.de

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

Dr.Ulrich Cordes

• Facharzt für Orthopädie

 

Schwerpunkttätigkeit:

• Gelenkorthopädie

• Fuss- und Handsprechstunde

• Sportmedizin

 

Zusatzqualifikationen:

Akupunktur, Physikalische Therapie, Sportmedizin

 

 

 

Niedergelassen seit 01.10.1993

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und

Orthopädische Chirurgie

 

AG Begutachtung und Sozialmedizin der

Dt. Ges. f. Unfallchirurgie und der Dt. Gesellschaft

f. Orthop. und Orthop. Chirurgie

 

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

Dr.R.Blunk

• Arzt für Psychosomatische

  Medizin

• Psychotherapie

• Psychoanalyse DPG

• Arzt für Neurologie und

  Psychiatrie

• Stimm-Sprachheilkunde

• Neuropsychologie

• Naturheilkunde

• Medizinischer

• Sachverständiger cpu

 

Promoviert über Störung des Erkennens von Mimik und Ausdrucksbewegungen bei rechts- und linkshirniger Erkrankung

Neuropsychologische Forschungstätigkeit in Aachen Prof. Poeck und Berlin Prof. Grüsser.

 

Eigene neuropsychologische Forschungen gefördert durch die DFG.

Leitender Oberarzt der Krisenintenventionsstation am Benjamin Franklin Klinikum FU/Psychotherapie traumatisierter Patienten

Psychosomatischer Funktionsoberarzt am Benjamin Franklin Klinikum FU

 

Chefarzt eines Akutkrankenhaus für Psychosomatik und Innere Medizin

 

Chefarzt der psychosomatischen Rehklinik Bad Rothenfelde in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Orthopädie, Schwerpunkt Schmerztherapie.

 

Vielfältige psychotherapeutische Ausbildung Gesprächstherapie, Psychoanalyse DPG, Bioenergetik, konzentrative Bewegungstherapie, fundierte kenntnisse der Verhaltenstherapie.

 

Seit über 20 Jahren auch als Gutachter auf den verschiedenen Rechtsgebieten tätig.

 

Qualifikation und Zertifizierung postgraduierten Studium Uni Köln zum Gutachter cpu.

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

Prof. Dr. H. Masur

Arzt für Neurologie und Psychiatrie,

Physikalische Therapie, Geriatrie

 

 

 

1975 – 1981

Studium der Medizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und an der Rheinisch-Westfälischen-Technischen Hochschule in Aachen

 

1981

Staatsexamen, Approbation als Arzt und Promotion

 

1981 – 1987

Weiterbildung an der Klinik für Psychiatrie, im Institut für Neuropathologie und an der Klinik für Neurologie der WWU Münster

 

1988

Anerkennung als Arzt für Neurologie und Psychiatrie

 

1991

Ernennung zum Privatdozenten durch die Medizinische Fakultät der WWU Münster

 

1991 – 1996

Oberärztliche Tätigkeit an der Klinik für Neurologie an der WWU Münster

 

1996

Ernennung zum „Außerplanmäßigen Professor“ der WWU Münster

 

1996

Verleihung „Fakultative Weiterbildung spezielle Neurologische Intensivmedizin“

 

1996 – 2013

Chefarzt der Edith-Stein-Fachklinik für Neurologie in Bad Bergzabern (Rheinland-Pfalz)

 

1998

Verleihung „Fakultative Weiterbildung Klinische Geriatrie“

 

Seit 2013

Freiberufliche Tätigkeit - Aufbau und Führung zweier Gutachtenstellen (Münster und Osnabrück) für die Sozialgerichte NRW und Niedersachsen

 

Ab Mai 2015

Privatärztliche Tätigkeit im Facharztzentrum Osnabrück

im Hase-Haus in Osnabrück

 

Sprechstunden nach Vereinbarung